Suche
  • Iris Müller - Videographin

So machst du gute Selfie-Videos

Du möchtest ein Video von dir selber mit der Frontkamera (=Selfiekamera) für beispielsweise eine Instagram Story machen, und dabei N O C H toller wirken , dann tue folgende 4 Dinge:


1) Halte deinen Arm mit dem Smartphone so weit, wie möglich vom Gesicht weg, damit dein Gesicht proportional richtig und schön aussieht. Nicht von oben oder von unten.




2) Stehe vor ein Fenster und schaue dann in die Selfie-Kamera – schönes Beautylicht, das alle Unebenheiten wegzaubert und um Jahre jünger macht. (Ausser starkes Sonnenlicht, das blendet, logischerweise). Dreh dich ein bisschen vom Fenster weg, so dass deine eine Gesichtshälfte heller, als die andere wird, das gibt mehr Konturen im Gesicht.




3) Halte das Smartphone auf Augenhöhe, so dass die Augen auf der oberen Drittel-Raster-Linie sind. Das wirkt sympathisch.



4) Der Hintergrund: Schau, dass du nicht zu nahe an einer Wand bist. Sondern, dass der Raum im Hintergrund Tiefe hat. Um diesen Effekt zu verstärken, wähle auf z.B. Instagram folgenden Filter: #BlurredBackground von 7vetta oder fürs filmen ist die APP #LENSA empfehlenswert. Das stellt dich und deine Botschaft noch mehr ins Zentrum.


Willst du noch mehr lernen, wie du dich vor der Kamera zeigen kannst, ich hole dich da ab, wo du grad stehst und zeige ich dir, wie’s geht.


Ruf mich an: 076 242 20 99 oder schreib mir https://www.fokusclip.ch/kontakt

92 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

FOKUSCLIP ©  |  Impressum   |  Datenschutzerklärung